29 Jun 2023;
08:00PM -
Jahreshauptversammlung

Tag des Hundes und Wiesenfest 2020 abgesagt

Als Schirmherr des Tag des Hundes wird jedes Jahr ein „Botschafter des Hundes“ ernannt. Mit diesem Titel werden Personen aus dem öffentlichen Leben geehrt, die sich durch eine positive Einstellung zum Hund und dem Leben mit Hunden auszeichnen. Botschafter des Hundes waren bislang Leonard Lansink (2019), Martin Armknecht (2018), Dr. Christine Theiss (2017), Jessica Kastrop (2016), Bettina Böttinger (2015), Jana Ina Zarrella (2014), Cornelia Poletto (2013), Ralph Herforth (2012), Erol Sander (2011) und Nina Ruge (2010).

 

Botschafter des Hundes 2020: Sanna Englund

Sie ist Botschafterin des Hundes und hat Leonard Lansink abgelöst: Sanna Englund. Die Schauspielerin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Viszla-Rüden Lenni und Paul am Starnberger See. Doch beruflich ist sie viel in Hamburg unterwegs. Hier spielt sie in der bekannten ZDF-Krimiserie „Notruf-Hafenkante“. Sanna Englund wird uns aufgrund der Absage des diesjährigen Tag des Hundes als Schirmherrin auch im nächsten Jahr unterstützen.

 

Zusammen mit dem Tag des Hundes wird auch die geplante Veranstaltung des HSV-Nußloch Wiesenfestes 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Das Fest wurde in Zusammenhang mit dem Tag des Hundes als Beitrag des Hundesportvereins Nußloch ins Leben gerufen. Die Absage tut sehr weh, denn in den letzten beiden Jahren hat sich dieses Fest doch großer Beliebtheit erfreut. DER Verein hofft, dass die Besucher auch im nächsten Jahr dieser Veranstaltung die Treue halten und wieder viele Gäste begrüßt werden können!

 

Wie man sich sicher denken kann, ist auch noch nicht klar, wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Der HSV Nußloch bittet seine Mitglieder um Geduld - die Maßnahmen sind zu ihrem Schutz leider notwendig. Die Trainingsteilnehmer werden rechtzeitig informiert, wenn wieder trainiert werden kann.

 

Bleiben Sie bis dahin Gesund!